Lizenzerwerb in der Türkei

Lizenzerwerb in der Türkei

Für die Tätigkeiten in der türkischen Energieversorgungswirtschaft (die Stromerzeugung, Verteilung sowie der Transport) müssen die Teilnehmer bei der zuständigen Regulierungsbehörde (EPDK) entsprechende Lizenzen beantragen.

mehr...

Erneuerbare Energien

Fürderung erneuerbare Energien

Die Stromerzeugung aus erneuerbare Energien werden in der Türkei staatlich durch die garantierten Einspeisevergütungen gefördert. Die Höhe der Einspeisevergütung unterscheidet sich nach der eingesetzten Energiequelle sowie nach der für den Bau der Anlage benutzten Equipments.

mehr...

Investieren in den Strommarkt

Türkischer Strommarkt

Der türkische Energiemarkt bietet zahlreiche Investitionsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen. Die Regierung schätzt das Investitionsvolumen in den nächsten 10 Jahren auf ca. 130 Milliarden Dollar.

mehr...

Lizenzerwerb (Lizenz zur Stromerzeugung) auf dem türkischen Energiemarkt  

enerji piyasasi duzenleme kurumu

Die Tätigkeiten auf dem türkischen Energiemarkt ist stark reglementiert. Für Tätigkeiten auf dem türkischen Energiemarkt (so. z.B. die Tätigkeiten der Stromerzeugung, Stromverteilung und Handel) ist eine sog. Lizenz erforderlich.

Zuständig für die Vergabe der Lizenzen ist die Energiemarktregulierungsbehörde (Enerji Piyasasi Düzenleme Kurumu) mit Sitz in Ankara. Bei der Vergabe der Lizenzen spielen  - je nach Art der Lizenzen  - jedoch auch andere staatliche Einrichtungen und Behörden eine Rolle, sodass bei der Erteilung der Lizenzen nicht von einem "geschlossenen System" gesprochen werden kann. 

Die Einzelheiten über die Vergabe der Lizenzen sind im Gesetz  Nr. 6446 sowie aufgrund dieses Gesetzes erlassenen Verordnungen geregelt. Darüber hinaus gibt es viele Vorschriften, die bei der Vergabe von Lizenzen von Bedeutung sind und im Einzelfall zur Anwendung kommen können.  

Der türkische Energiemarktgesetz unterscheidet bei der Errichtung von Elektrizitätserzeugungsanlagen zwischen lizenzpflichtigen sowie nicht-lizenzpflichtigen Erzeugungsanlagen. Diese grobe Unterscheidung hat für das Antragsverfahren eine besondere Bedeutung und bestimmt das durchzulaufende Antragsverfahren

Grundsätzlich ist für die Errichtung von Elektrizitätserzeugungsanlagen unter 1 MW (Stand 10.05.2014) keine Lizenz erforderlich, sofern der Betreiber im selben Gebiet eine Verbrauchsstätte hat und somit ein Verbrauchsabonnement besitzt. Ebenfalls entfällt eine Lizenzpflicht, wenn die Elektrizitätserzeugungsanlagen als "off-grid" konzipiert sind, d.h. an das öffentliche Stromnetz nicht angeschlossen sind. Zu beachten ist jedoch, dass auch für nicht-lizenzpflichtige Anlagen ein besonderes Genehmigungsverfahren durchzuführen ist. 

 

Unsere Dienstleistungen und Angebote im Überblick:

  • Beratung zum Recht der erneuerbaren Energien in der Türkei   
  • Vertragsgestaltung unter Beachtung der türkischen gesetzlichen Regelungen (insbesondere Werkverträge, EPC-Verträge, Kaufverträge) 
  • Begleitung bei der Umsetzung von Projekten (so z.B. Errichtung von PV-Anlagen)  
  • Beratung und Unterstützung im Antragsverfahren (lizenzpflichtige und lizenzfreie Anlagen) 
  • Überprüfung von Lizenzen und Genehmigungen 
  • Beratung beim Kauf und Übertragung von Fertigprojekten  (so z.B. lizenzfreie Projekte unter 1 MW) 
  • Auffinden von Freiflächen für Großanlagen 
  • Unterstützung beim Markteintritt  (Firmengründung, Einsatz von Handelsvertretern, Unternehmenskooperationen)
  • Hilfestellung bei der Projektierung von Anlagen der Stromerzeugung (so z.B. bei der Planung und Realisierung von PV-Anlagen)
  • Durchführung von Mediationsverfahren zur gütlichen Konfliktbeseitigung (Deutsch/Türkisch)

 Bei der Durchführung der vorgenannten Tätigkeiten werden je nach Bedarf unsere Kooperationspartner vor Ort als Experten herangezogen. 

Ihr Ansprechpartner

Rechtsanwalt PINARAK

Tel.: +49 (0) 511 76 11 779
Fax:  +49 (0) 511 76 11 780
Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtsanwalt Servet Pinarak

Postanschrift
Türkstr.2
30167 Hannover